Site menu:


Kaffee für Dummies?

Aus dem Verkaufsautomat entstanden, erfreuen sich Vollautomaten mittlerweile auch im Haushalt und Büro einer gewissen Beliebtheit. Wenngleich die Geräte relativ teuer sind, sollte man sich keine Illusionen machen, dass sich die Mühe der Zubereitung des perfekten Kaffees erkaufen lässt: Ein guter Kessel und die Zeremonie der Zubereitung bei einer Siebträger-Maschine bleiben unerreicht.

Eine weitere Kuriosität, ist dass eine breites Umfeld entstanden ist, das sich mit der Wartung und der Reparatur dieser jungen Geräte befasst. Mitunter benötigen diese zarten Pflänzchen mehr technischen Sachverstand, als die Aufarbeitung einer betagten 30 Jahre alten Siebträgermaschine. Abhilfe kann gegebenfalls das Buch "Das inoffizielle Espressomaschinenbuch" von Ulrich Dorn schaffen. Es eine Art "Wie helfe ich mir selbst" Buch für Kaffeevollautomaten.

cafe 

Abbildung: Eine Siebträger-Kaffeemaschine (links) und ein Kaffeevollautomat (rechts).
Anmerkung: Die beiden Kaffees in der linken Maschine haben wir bestellt.